Aktuell gibt es keine Einschränkungen bei der Bearbeitung Ihrer Verkäufe durch COVID-19. Alle Informationen hier.

Welche CDs sind wertvoll: Seltene CD Raritäten

← Zurück zur Ratgeber-Übersicht
 

CDs gehören zu den am häufigsten ge- und verkauften Produkten auf dem Second Hand Markt. Viele Exemplare gehen dabei für wenig Geld über den Ladentisch. Das ist für Schnäppchenjäger ideal, für die Verkäufer jedoch nicht immer.

Wer ebenfalls plant, sich von seinem geliebten CDs zu trennen, sollte sich am besten schon im Voraus darüber erkundigen, was die eigenen Stücke eigentlich Wert sind. Immer wieder gibt es seltene CDs, die vor allem für Sammler wahre Raritäten sind, und deshalb viel Geld einbringen können. Nur: Welche CDs sind wertvoll und wie erkennt man sie? Ganz einfach geht das zum Beispiel mit dem kostenlosen momox Scanner, der innerhalb von Sekunden den Ankaufspreis für CDs ermittelt. Je höher der Preis, desto wertvoller und gefragter die CD.

Wie lange halten CDs?

Was ist dran an dem Gerücht, dass CDs nach einigen Jahren nicht mehr zu gebrauchen sind? Tatsächlich ist die Haltbarkeit bei einigen CDs begrenzt. Das betrifft allerdings vor allem selbst gebrannte (Daten-)CDs. Gekaufte Exemplare, die auch gepflegt und in gutem Zustand gehalten werden, halten bei optimaler Lagerung prinzipiell ewig.

Sammlung wertvoller CDs

Wie wird eine CD zur Rarität?

Je seltener, desto wertvoller: Zu CD Raritäten werden häufig Scheiben, die nur in kleiner Auflage auf den Markt kamen. Je rarer sie sind, desto höher klettert der Preis. Dabei handelt es sich häufig um Promo- oder Demo-CDs, Kleinstauflagen oder solche, die erst gar nicht auf den freien Markt kamen. CD Sammlerstücke wie diese werden hoch gehandelt – und auch Geheimtipps bringen mitunter viel Geld ein. Übrigens: Wie auch bei signierten Büchern, können CDs die ein Autogramm des Sängers haben viel Geld einbringen.

Die teuersten Scheiben der Welt: 10 kostspielige CDs

Ein genauer Blick in die eigene CD-Sammlung kann sich lohnen. Womöglich hat man tatsächlich wertvolle CDs im Regal stehen. Wichtig: Es kommt nicht nur auf den Titel an, sondern auch auf die Auflage. Wer steht auf der „Seltene CDs Liste“? Folgend finden Sie die Top 10 CDs, die derzeit zum Verkauf das meiste Geld einbringen:

  • Coil – Live Box: 6-CD-Box in der „beast box“-Edition. Gehandelt für rund 3200 US-Dollar.
  • Bob Dylan – The 50th Anniversary Collection: 4-CD-Box. Gehandelt für rund 2600 US-Dollar.
  • Heather Nova – South. Gehandelt für rund 2100 US-Dollar.
  • Elvis Presley – The Complete Elvis Presley Masters: 30-CD-Box. Gehandelt für rund 2000 US-Dollar.
  • Toru Takemitsu – Complete Takemitsu Edition. 58-CD-Box. Gehandelt für knapp 2000 US-Dollar.
  • The Grateful Dead – 30 Trips Around The Sun. 80-CD-Box. Gehandelt für rund 1900 US-Dollar.
  • Pet Shop Boys – 5 Songs From Our History – Pop Art The Hits. Gehandelt für rund 1850 US-Dollar.
  • Roger Waters – The Wall. Gehandelt für rund 1800 US-Dollar.
  • Wings – Wings 1971–73: 7-CD-Box. Gehandelt für rund 1790 US-Dollar.
  • Bob Dylan – The Cutting Edge 1965–1966: The Bootleg Series Vol. 12: Collector’s Edition: 18er-CD-Box + 9x7-Inch-Mono. Gehandelt für rund 1700 US-Dollar.

CD Sammlerstücke sammeln oder verkaufen?

In wertvolle CDs zu investieren, macht nicht nur Spaß, es kann sich auch lohnen. Viele steigern ihren Wert mit den Jahren noch, und der Verkauf erzielt mitunter hohe Einnahmen. Portale wie momox geben den tagesaktuellen Verkaufspreis an und bieten eine unkomplizierte Abwicklung. Man kann sich natürlich auch auf den Flohmarkt stellen – doch viele Käufer kennen den Wert von CD Raritäten nicht. Onlineportale sind daher der bessere Weg, CD Sammlerstücke zum tatsächlichen Wert schnell und einfach zu verkaufen.

Jetzt mit momox seltene CDs verkaufen